Archiv

der Gemeinde
X
kriegerdenkmal_trauertag
Einladung zum Kriegerdenkmal

Bürgermeister Döffinger gedachte in seiner Ansprache den Kriegsbeteiligten, der Weltkriege und ging auch näher auf einzelne Kriegsschauplätze ein. Ronny Deubel, der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft ging in seiner Ausführung dagegen auf die Angehörigen ein, die Ihren Vater in einem Akt des Krieges verloren und nur noch, wenn überhaupt, auf einem Soldatenfriedhof besuchen können. Auch rief er zu Respekt und Anerkennung aktuell in Einsätzen befindlicher Soldaten auf. Mit dem Lied "ich hatte einen Kameraden" legten Bürgermeister Döffinger und Ronny Deubel einen Kranz am Kriegerdenkmal nieder. Die Feierstunde wurde vom Musikverein Assamstadt und vom Cäcilienverein Assamstadt musikalisch umrahmt. Mit dem Lied der Deutschen und der Danksagung an alle Vereine und Teilnehmer durch Bürgermeister Döffinger endete die Gedenkfeier.




» zurück