Archiv

der Gemeinde
X
Bild024
Bild029
Bild032
Bild053
Bild059
Bild071
Bild088
Ferienprogramm der Fasnachtsgesellschaft war ein voller Erfolg

Mehr als 50 begeisterte Kinder beim Ferienprogramm der Fasnachtsgesellschaft Assamstadt

 

Die Fasnachtsgesellschaft Assamstadt veranstaltet jährlich zum Ferienbeginn an einem Nachmittag ein buntes Programm für Kinder aus der Gemeinde. Als Cowboy und Indianer verkleidet trafen sich dieses Jahr mehr als 50 Jungen und Mädchen bei sommerlichen Temperaturen. Nach einer abenteuerlichen Wanderung durch den Wald zum Schlackohrnpilz, der von der Fasnachtsgesellschaft letztes Jahr neu errichtet wurde (wir berichteten), erhielten sie zur Stärkung ein "Feuerwasser". Anschließend durften sie an der Asmundhalle an 10 Stationen ihre unterschiedlichsten Fähigkeiten unter Beweis stellen. Wo die einen flink beim Schlangenfangen dabei waren, konnten andere an der neuen Station "Tanzen wie die Wilden" ihre ersten rhythmischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Nicht nur sportliche Begeisterung im "Tal des Todes", beim Zeitungspeitschen oder bei der Bisonjagd war gefragt, sondern auch Fingerspitzengefühl beim "Riechen, Tasten und Hören" und an der Station "Blasrohr". Ganz begeistert waren vor allem die Kleinsten von der Bastelstation, an der sie eine "coole" Nudelkette basteln durften. Beim Schminken kamen dann alle auf ihre Kosten. Anschließend wurden die Kinder zur Bratwurst mit Getränk geladen. Der abwechslungsreiche Nachmittag fand seinen Ausklang bei fetziger Gitarrenmusik durch das neue "Vorstands-Duo" Carsten Diehm und Thomas Rupp.

ANRU





» zurück